Im August machen wir Pause ...

 

 ... und sind im September wieder für Euch da. Wir laden am Sonntag herzlich in unsere Nachbargemeinden ein.

Vorschau September:

5.9. 10 Uhr keiMLing für Familien (noch offen in welcher Form)
12.9. 10 Uhr Predigtgottesdienst 

Unsere Landeskirche hat 200. Geburtstag!

UnisonoHappy Birthday !

Seit 1821 gibt es die Badische Landeskirche. Damals vereinten sich reformierte und lutherische Gemeinden. Das ist ein Grund zum Feiern und Nachdenken.

Nähere Infos zum Jubiläum mit Ausstellung, Festveranstaltungen und Gottesdiensten gibt es hier.

Wir sind da: Café DIA auf dem Werderplatz - Beratung und "was Warmes auf die Hand"

 

Am Mittwoch gibt von 10 Uhr bis 12.30 Uhr eine warme Brotzzeit zum Abholen. Immer mit Sicherheitsabstand. Auf Wunsch gibt es auch Masken, die von Pfarrerin Pflaumbaum ausgegeben werden. 

Eine Streetworkerin steht zur Beratung unserer Gäste zur Verfügung. Auch findet wieder eine Kunstaktion statt.

Jeden Freitag, 11 Uhr: Andacht mit persönlichem Segen, auch im August

Wollen Sie sich segnen lassen? Kommen Sie vorbei.

Jeden Freitag um 11 Uhr in der Johanniskirche

Im Rahmen des Café DIA feiern wir Andacht mit Einzelsegnung, senden Briefe an Gott und hören Musik von Robert Mathes. Den Mundschutz und dürfen Sie auf Ihrem Platz abnehmen.

Wir freuen uns auf Sie: Pfarrerin Lara Pflaumbaum und Team

Gerne gelesen: Hier gibt's den Infobrief !

 

Der neue Infobrief unserer Gemeinde für 2020/21 ist erschienen. Die große farbige Zeitschrift erscheint immer im September. Sie bietet Informationen für das ganze Jahr, auch Besinnliches und Unterhaltsames.

Gemeindemitglieder bekommen die Publikation gratis zugestellt.

Hier ist die neue Ausgabe zum Download (PDF)

 

Schau mal: So gut klappte die Vesperkirche "to go"

Unsere Vesperkirche endete am 7. Februar mit einem Gottesdienst im Freien. Alles hat gut geklappt, keiner wurde krank. Hier ist ein Bericht in den BNN. (Klickmal!)

Rückschau: Wo zwei oder drei versammelt sind in meinem Namen ...

So fing es an: 22. März 2020, kurz vor der Kontaktsperre - Ein Choral vor der Kirche. Damals grade noch erlaubt.