11. Dezember, 3. Advent: Gottesdienst in großer Runde

Sonntag, 11. Dezember 2016, 10.00 Uhr

Gottesdienst in anderer Gestalt mit Klaviermusik

mit Pfarrer Daniel Baumann und Daniel Kaiser (Klavier)

Gleichzeitig im Gemeindehaus: Keimling-Kindergottesdienste mit anschließendem Brunch (bring-and-share).

 

11. Dezember: Keimling-Gottesdienste im Gemeindehaus

Kinderkirche... für Kinder und ihre Familien. Ihr seid herzlich eingeladen !
Wir sitzen im großen Kreis, singen, beten, sehen und hören eine Geschichte, basteln und feiern. 
Die Eltern der Keimling-Plus-Kinder sind zum Gottesdienst in anderer Gestalt in die Kirche eingeladen.
 
• KEIMLING mit Eltern (0-5 Jahre, halbe Stunde)
• KEIMLING-Plus (Grundschulkinder, eine Stunde)
 
Anschließend gemütlicher Brunch mit allen Gruppen im Gemeindesaal: "bring and share".
 
11. Dezember, 10 Uhr
Gemeindehaus Luisenstraße 53, Zugang über das große Hoftor an der Marienstraße.
 
 
 
 

Brote für Brot für die Welt

Brot der Konfis 

Am Sonntag, 4. Dezember trafen sich unsere Konfirmanden und Konfirmandinnen um 6 Uhr morgens in der Backstube der Bäckerei Reimuth. Unter kundiger Anleitung setzten sie den Teig an, formten Brote und leckere Hefesterne und backten sie im Ofen. Nach dem Gottesdienst in der Johannis- und Stadtkirche verkauften die stolzen Bäckerinnen und Bäcker ihre frischen Produkte. Alle waren etwas müde, aber glücklich.

Der Erlös des Verkaufs kommt "Brot für die Welt" zu Gute.

 

Es war schön: Unser Adventcafé im Gemeindesaal

Flötenkreis

Wir erlebten am 1. Advent ein wunderschönes Beisammensein im Gemeindesaal. Ottmar Huber vom Bürgerverein sprach ein freundliches Grußwort. Es musizierte der große Flötenkreis der Gemeinde unter der Leitung von Sylvia Hellstern. Wolfgang Hannemann spielte Violine und wurde von Frau Schmidt-Kessen am Flügel begleitet. Zahlreiche, sehr leckere Kuchenspenden und frischer Kaffee rundeten bei guten Gesprächen den rundum gelungenen Nachmittag ab.

Geöffnet: Café DIA - Das Vesperkirchen-Café

Banner über der Kirchentür

 

Seit dem 15. Juni 2016 ist das "Café DIA" in der Johanniskirche geöffnet.

cafe dia

Der Vorraum der Kirche wurde mit Kuchentheke, Tischen, warmem Licht, Heizung und Teppichen zu einem behaglichen Ort gestaltet, an dem man sich mit Kaffee und Kuchen (zusammen 1 Euro), Spielen, Gesprächen und Lektüre gut aufhalten kann.

Jeden Freitag können die Gäste an einer Andacht teilnehmen (11 Uhr). Vom Café sollen weitere Projekte wie Kurse, Tutorien oder Gesprächskreise ihren Ausgang nehmen.

Das gemeinsame Projekt von Gemeinde und Diakonischem Werk Karlsruhe führt die Vesperkirche über das Jahr mit ehrenamtlichen MitarbeiterInnen in anderer Form weiter. Es soll Ansatzpunkt und Willkommensort für die Gemeinde, Südstadt und diakonische Arbeit am Werderplatz sein.

Schauen Sie vorbei. Geöffnet Mittwoch und Freitag, 9.30-12.30 Uhr.

Jeden Freitag um 11 Uhr gibt es einen geistlicher Impuls mit einer Segnung durch Handauflegen.

Sing mit beim Vesperkirchen-Chor !

Gäste, Mitarbeiter, Freunde und Bekannte singen aus Spaß an der Freude: Lieblingslieder aus Rock und Pop, Gospel und Folk. Ganz nach euren Wünschen.

Wir treffen uns jeden Montag um 17 Uhr im Gemeindesaal der Johannis-Paulus-Gemeinde (1. Obergeschoss).

 
Ansprechpartner:
Michael Gobin (Leitung), E-Mail: mgobin21@googlemail.com - Tel. 0163 - 142 77 125
Dieter Eger, E-Mail: dieter.eger@vesperkirche-karlsruhe.de - Tel. 0176 - 646 56 232